Musikprojekt

Die musikalische Erziehung ist wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Radolfzeller Hausherren Schule. Ziel ist es, dass möglichst viele Schüler ein Instrument lernen und zusammen in einer Schulband gemeinsam spielen. Über allem steht die Freude an der Musik, am Zusammenspielen, sowie Auftritte bei den verschiedensten Anlässen. Dabei lernen die SchülerInnen aufeinander zu hören, sich zu konzentrieren und Ausdauer zu entwickeln.

Darüber hinaus besteht seit einigen Jahren eine Kooperation mit „Visions of Music": Joe Reistle, Musiklehrer und Leiter des Tonstudios „Visions of Music“, unterrichtet die Kinder und Jugendlichen sowohl an der Schule als auch in seinem Tonstudio in der Schützenstraße. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit Schlagzeug, Keybord, E-Gitarre oder Bass zu erlernen, auch Gesang ist dabei. Ziel ist das Zusammenspiel aller Beteiligten. Am Ende eines Schuljahres wird zudem eine CD aller erlernten Lieder und Musikstücke produziert. Öffentliche Auftritte, z.B. im Rahmen des Sommerfestes der Musikschule und Musikwettbewerbe ergänzen die Inhalte des Musikprojektes.